Die Entwicklung einer Idee

1987 – vor über 30 Jahren fingen wir an, Naturmatratzen zu fertigen. Uns beflügelte der Wunsch nach schadstofffreier und erholsamer Nachtruhe. Wir waren inspiriert von der schlichten, japanischen Art auf Futons zu schlafen.  In Japan, in Asien, kennt man nicht die deutsche Volkskrankheit Nr. 1 : Rückenschmerzen.
Wir fanden heraus, dass der stabile Untergrund, der feste Lattenrost, eine sehr wichtige Rolle für den erholsamen Schlaf spielt.
Der Komfort der Matratzen sollte allerdings nicht zu kurz kommen. Hier fanden wir in Naturlatex das ideale Material. Punktelastisch wie kein anderes Material und sehr langlebig.
Im Zuge des online-shoppens wurde es immer wichtiger, eine Matratze zu finden, mit der wir möglichst breit die unterschiedlichsten Bedürfnisse der Kunden treffen konnten. Im Internet ist ja leider das Probeliegen noch immer nicht möglich.
So lag es nahe, eine Matratze zu finden, die für sehr viele Menschen  die richtige Elastizität hat.
Wir wussten aus über drei Jahrzehnten Erfahrung im Dialog mit unseren Kunden hier in Berlin während des Probeliegens, dass die Naturlatexmatratze einen nahezu perfekten Liegekomfort für die Mehrheit der Kunden bietet.
Wenn dieser Liegekomfort nun verschiedene Härtegrade hätte…… so ist die Idee zu der zweiseitigen belawol Matratze entstanden.

Zuletzt angesehen